布拉姆斯歡欣喜悅之作:《愛之歌圓舞曲》

全十八首的《愛之歌圓舞曲》是為四聲部和四手鋼琴而寫的作品,她並非布拉姆斯首個涉至四手聯彈的作品,例如早在作品號三十版本九,《十六首圓舞曲》(Sixteen Waltzes)就是布拉姆斯四手聯彈作品中的俵俵者(布拉姆斯甚至為該作曲改編出單人獨奏的簡化)。事實上,布拉姆斯反而更善創作四手聯彈形式的樂曲呢。

全首使用四分三拍子的本曲,創作於18681869年期間。在那數年間布拉姆斯專注於寫作聲樂作品,《德意志安魂曲》(Ein Deutsches Requiem)和《女低音狂想曲》(Alto Rhapsody)等著名的樂曲都是在這段時間誕生。那個年代的布拉姆斯在寫作聲樂作品的技術已經達至爐火純青的境界,但是在交響曲方面卻依然一籌莫展。

和《德意志安魂曲》的沉重氣氛形成對比,《情歌圓舞曲》充滿喜悦、溫暖人心,就連對自己作品一貫嚴謹、經常作多次修改的布拉姆斯在出版樂譜時亦不禁讚嘆:「看到自己作品時會面露歡容,這還是頭一次呢。」

樂曲的首演在187015日假維也納舉行,而當時觀眾反應亦趨正面,大多都享受新作所帶來的輕鬆愉快感覺,但有人卻評論旋律上的變化有所不足。儘管如此,英國的觀眾在觀賞過倫敦首演後,對本曲讚譽有加。

《愛之歌圓舞曲》的整體整度不太快,感覺上令人聯想至舒伯特的歌曲(Lieder),但本質上卻有分別。樂曲的歌詞摘自德國詩人道瑪(Georg Friedrich Daumer)翻譯成德語的異國詩作,它們大多來自北歐和俄羅斯等地。《愛之歌圓舞曲》流露出布拉姆斯作品中罕見的歡樂愉悦情懷,和作曲家本人標誌性的悲劇音樂大廂逕庭。


I.

Rede, Mädchen, allzu liebes, das mir in die Brust, die kühle,

hat geschleudert mit dem Blicke, diese wilden Glutgefühle!

Willst du nicht dein Herz erweichen, willst du eine Überfromme,

rasten ohne traute Wonne, oder willst du, dass ich komme?

Rasten ohne traute Wonne, nicht so bitter will ich büssen,

komme nur, du schwarzes Auge,

willst du dass ich komme wenn die Sterne grüssen?

Speak, dearest maiden you whose glance has hurled

into my cool heart these wild, passionate feelings!

Don’t you want to soften your heart? Do you want, you overly pious one,

to rest without true delight? Or do you want me to come?

Rest without true delight — I don’t want to suffer so bitterly.

Do come, you dark-eyed maiden;

come when the stars appear!

說話吧——親愛的少女,你的驚鴻一瞥

猛敲我冰冷的心

這種感覺,如斯狂野、奔放!

你的心 極其虔誠的心

不渴望平靜嗎?

要歇息於無樂之中嗎?

還是

你要我到來嗎?

要歇息於無樂之中——我不願

忍受這種煎熬

到來吧——黑眼睛的少女

就在夜垂星現之時到來吧!

II.

Am Gesteine rauscht die Flut,

heftig angetrieben:

Wer da nicht zu seufzen weiß,

lernt es unterm Lieben.

At the rocks rushes the flood,

vehemently driven:

He who does not know to sigh

will be taught by loving.

洪水激烈地

沖擊石頭

他 未曾嘆息

並將從愛中領悟

III.

O die Frauen, o die Frauen,

Wie sie Wonne tauen!

Wären lang ein Mönch geworden,

Wären nicht die Frauen!

Oh women, oh women,

how they do delight!

I would have become a monk long ago

were it not for women!

噢,女人啊!女人!

她們多麼歡樂!

沒有女人的話

我早已出家成僧!

IV.

Wie des Abends schöne Röte

möcht ich arme Dirne glühn,

einem, einem zu Gefallen,

sonder Ende Wonne sprühn.

Like the evening’s beautiful sunset,

I, poor maid, would like to glow;

I’d like to please one and one alone,

to shower her with endless delight.

就像動人的夕陽餘暉

我——可憐的少女,要發光發熱

我要逐一地 使人快樂

為她傾注無窮歡樂

V.

Die grüne Hopfenranke, sie schlängelt auf der Erde hin.

Die junge, schöne Dirne, so traurig ist ihr Sinn!

Du höre, grüne Ranke! Was hebst du dich nicht himmelwärts?

Du höre, schöne Dirne! Was ist so schwer dein Herz?

Wie hobe sich die Ranke, der keine Stütze Kraft verleiht

Wie wäre die Dirne fröhlich, wenn ihr der Liebste weit?

The green hop-vine creeps along the ground.

The beautiful young maiden — so sorrowful is her heart!

Listen, green vine, why don’t you climb toward the heavens?

Listen, beautiful maiden, why is your heart so heavy?

How can a vine climb that has no support to hold it up?

How could the maiden be happy if her lover is far away?

翠綠的啤酒花藤 在地上蠕動、纏繞

美麗的少女——她的心何等悲傷!

我問你 翠綠的花藤

你何不攀上天堂?

我問你 美麗的少女

你的心為何沉鬱?

沒有了支撐 藤蔓何從攀爬?

愛人在遠方 少女何從快樂?

VI.

Ein kleiner hübscher Vogel nahm den Flug

zum Garten hin, da gab es Obst genug.

Wenn ich ein hübscher, kleiner Vogel wär,

ich säumte nicht, ick täte so wie der.

Leimruten Arglist, lauert an dem Ort,

der arme Vogel konnte nicht mehr fort.

Nicht fort, nicht fort.

Wenn ich ein hübscher, kleiner Vogel wär

ich säumte nicht, ich täte nicht wie der.

Der Vogel kam in eine schöne Hand,

da tat es ihm, dem Glücklichen nicht and.

Wenn ich ein hübscher, kleiner Vogel wär,

ich säumte nicht, ich täte so wie der.

A pretty bird flew

to the garden where fruit was plentiful.

If I were a pretty little bird,

I’d not hesitate; I’d do just as he did.

Treacherous bird-lime lay in ambush;

The poor bird could not escape.

If I were a pretty little bird,

I’d definitely hesitate before doing as he did.

The bird was taken by a lovely hand;

No harm came to the happy little bird.

If I were a pretty little bird,

I’d not hesitate; I’d certainly do as he did.

美麗的飛鳥

飛往碩果累累的園林

我若是一隻美麗的小鳥

不會猶豫——就做他做的事

設下陰險的黏鳥膠陷阱

可憐的鳥兒 便走投無路了

我若是一隻美麗的小鳥

必定猶豫——就在做他做的事之前

鳥兒落於美麗的手上

那快樂的鳥兒 不會受傷

我若是一隻美麗的小鳥

不會猶豫——必做他做的事

VII.

Wohl schön bewandt

War es vorehe

Mit meinem Leben,

Mit meiner Liebe;

Durch eine Wand,

Ja, durch zehn Wände,

Erkannte mich

Des Freundes Sehe;

Doch jetzo, wehe,

Wenn ich dem Kalten

Auch noch so dicht

Vor’m Auge stehe,

Es merkt’s sein Auge,

Sein Herze nicht.

How very pleasant

it used to be,

both with my life

and with my love;

through a wall,

even through ten walls,

my friend’s eye

noticed me.

Yet now, alas,

even if I stand

right in front

of the cold one’s eye,

his eye, his heart

notice me not.

往昔

如此美好

有我的生活

還有我的愛人

隔著一面牆

甚至是十面牆

朋友的眼睛

仍能看見我

然而今天,哀哉!

即使我

就在

那冷酷的人眼前

他的眼睛,他的內心

也對我

不屑一顧

VIII.

Wenn so lind dein Auge mir und so lieblich schauet,

jede lezte Trübe flieht, welche mich umgrauet.

Dieser Liebe schöne Glut, lass sie nie verstieben!

Nimmer wird, wie ich so treu dich ein Andrer lieben.

When your eyes so gently and so fondly gaze on me,

every last sorrow flees that once had troubled me.

This beautiful glow of our love —do not let it die!

Never will another love you as faithfully as I.

當你的雙眼

多麼溫柔、多麼親切地

凝望著我

那纏繞我的憂傷便逃之夭夭

我們絢爛的愛情——不能將它磨滅!

因為再也無人像我如此真摯地

深愛著你

IX.

Am Donaustrande, da steht ein Haus

da schaut ein rosiges Mädchen aus.

Das Mädchen ist wohl gut gehegt,

zehn eiserne Riegel sind vor die Türe gelegt.

Zehn eiserne Riegel das ist ein Spass,

die spreng ich als wären sie nur vom Glas.

Am Donaustrande, da steht ein Haus,

da schaut ein rosiges Mädchen aus.

On the Danube’s bank there stands a house,

and there a rosy maiden gazes out.

The maiden is quite well protected;

ten iron bars are blocking her door.

Ten iron bars—that’s a joke!

I’ll break them as if they were only glass.

On the Danube’s bank there stands a house,

and there a rosy maiden gazes out.

多瑙河畔的一間屋裡

有位紅潤少女凝望門外

受著保護

被大門上十根鐵枝所擋

十根鐵枝——開玩笑!

我會摧毀它們,彷彿玻璃破碎

多瑙河畔的一間屋裡

有位紅潤少女凝望門外

X.

O wie sanft die Quelle sich durch die Wiese windet

O wie schön wenn Liebe sich zu der Liebe findet!

Oh how gently the stream winds through the meadow!

Oh how beautiful when one love finds itself another!

啊!當河流蜿蜒穿過草地

如斯溫柔!

啊!當一顆心找到了歸宿

如斯美好!

XI.

Nein, es ist nicht auszukommen mit den Leuten;

alles wissen sie so giftig auszudeuten.

Bin ich heiter, hegen soll ich lose Triebe,

bin ich still, so heissts ich wäre irr aus Liebe.

Nein, es ist nicht auszukommen mit den Leuten;

alles wissen sie so giftig auszudeuten.

No, it is impossible to get along with such people;

they know how to interpret everything so maliciously!

If I’m merry, I’m said to have frivolous desires;

if I’m silent, then it means I’m mad with love.

No, it is impossible to get along with such people;

they know how to interpret everything so maliciously!

不,不可能與這種人相處

在他們眼中,萬物皆醜陋!

當我快樂時,他們說我的慾望毫無意義;

當我沉默時,他們說我正為愛情而抓狂

不,不可能與這種人相處

在他們眼中,萬物皆醜陋!

XII.

Schlosser auf, und mache Schlösser ohne Zahl,

denn die bösen Mäuler will ich schliessen allzumal!

Locksmith, come and make locks, innumerable locks,

because I want to close their evil mouths once and for all!

鎖匠啊,來造鎖吧,數不盡的鎖

讓我將他們那一張張歹毒的嘴

徹底鎖上!

XIII.

Vögelein durchrauscht die Luft

sucht nach einem Aste,

und das Herz, das Herz begehrts,

wo es selig raste.

A little bird rushes through the air

looking for a branch;

and the heart—it yearns for a heart

where it may blissfully rest.

小鳥匆匆飛過

尋覓新枝;

還有心——鳥兒熱望的一顆心

讓牠安逸歇息

XIV.

Sieh, wie ist die Welle klar,

blickt der Mond hernieder!

Die du meine Liebe bist,

liebe du mich wieder!

See how clear are the waves

when the moon gazes down!

You who are my love,

love me again!

看桂華流洋

千層波光 一浪推一浪!

你是我的愛人

與我再次相愛吧!

XV.

Nachtigall, sie singt so schön

wenn die Sterne funkeln.

Liebe mich, geliebtes Herz

küsse mich im Dunkeln

The nightingale sings so beautifully

when the stars twinkle.

Love me, dear heart;

kiss me in the darkness!

星光熠熠之時

則聞夜鶯繞樑歌聲

與我相愛吧!我的愛人

在這片漆黑中,親吻我吧!

XVI.

Ein dunkeler Schacht ist Liebe

ein gar zu gefährlicher Bronnen;

da fiel ich hinein, ich Armer,

kann weder hören noch sehn,

nur denken an meine Wonnen,

nur stöhnen, in meinem Wehn.

Love is a dark pit,

a far too dangerous well;

and poor me, I fell into it.

Now I can neither hear nor see;

I can only remember my delight,

only groan in my misery.

愛 是一個深淵

一口極其危險的井

不幸如我,竟墮落其中

現在

我 有耳不聞 有目不視

唯記得心中歡樂

在我的悲痛中痛苦呻吟

XVII.

Nicht wandle, mein Licht, dort außen Im Flurbereich!

Die Füße würden dir, die zarten, Zu naß, zu weich.

All überströmt sind dort die Wege, Die Stege dir;

So überreichlich tränte dorten Das Auge mir.

Don’t wander, my light, over there in the fields!

Your dainty feet would become Too wet, too soft.

All the roads are flooded there, all your paths—

So profuse were the tears that flowed from my eyes.

別徘徊了,我的光,田野上的光!

不然 你優美的雙足就變得

濕漉漉 軟柔柔了

道路全被淹沒——你所有的路

我的雙眼,淚水流之不盡

XVIII.

Es bebet das Gesträuche,

Gestreift hat es im Fluge ein Vögelein.In gleicher Art erbebet die Seele mir,

erschüttert von Liebe, Lust und Leide,

gedenkt sie dein.

The bushes tremble,

brushed during the flight of a little bird.In the same way my soul trembles,

shaken by love, joy, and sorrow,

when it thinks of you.

搖晃的灌木叢

在鳥兒翱翔時 刷洗自己當我的靈魂想你了

愛情、喜悅和悲痛

同樣地顫動著我的靈魂

錄音推薦:

1. Edith Mathis; Brigitte Fassbaender; Peter Schreier; Dietrich Fischer-Dieskau; Karl Engel; Wolfgang Sawallisch [DG]

原文刊於香港節慶管弦樂團2016年11月27日之音樂會場刊上。

古斯